Das Bre­mer-Land von Rechts bis Rechts­ex­trem

Obwohl die Anzahl regio­nal akti­ver Nazis in den letz­ten Jah­ren eher sta­gnierte oder sogar zurück­ging, muss fest­ge­stellt wer­den, dass sich ihre Struk­tu­ren im klei­nen oft­mals ver­fes­tigt haben. Die ver­schie­de­nen Akti­ons­fel­der (…) Wei­ter­le­sen

  • Veröffentlicht in: Enemy

Die Grü­nen zu Gast bei Henze

Juli 2006, Bre­men. Direkt nach dem Ende der Fuß­ball-WM wer­den bun­des­weit meh­rere Woh­nun­gen von Nazis durch­sucht. Grund für die Durch­su­chun­gen ist der soge­nannte Fuß­ball-Sam­p­ler „Zu Gast bei uns“ auf die­sem (…) Wei­ter­le­sen

Nazi-Hoo­li­gan in Bre­men geoutet

20. Dezem­ber 2002, Bre­men. Ziem­lich genau 2 Wochen nach­dem Han­nes Oster­dorf mit meh­re­ren ande­ren Nazi-Hoo­­li­gans Teil­neh­me­rIn­nen der Demons­tra­tion gegen die Innen­mi­nis­ter­kon­fe­renz ange­grif­fen hatte, wird sein Wohn­um­feld auf ihn auf­merk­sam gemacht: (…) Wei­ter­le­sen

Rech­tes Hoo­li­gan-Kon­zert

13. Okto­ber 2001, Bre­men. Die rechte Hoo­­li­gan-Band „Kate­go­rie C“ aus Bre­men ver­an­stal­tet am Sams­tag ein Kon­zert in der Got­t­­lieb-Daim­­ler-Str. in Bre­­men-Brinkum. Unter den Augen von Poli­zei und Ver­fas­sungs­schutz tref­fen sich (…) Wei­ter­le­sen

Nazi­hools beim Nord­derby

1. März 2014, Bre­men. Anläss­lich des 100. Nord­der­bys zwi­schen Wer­der und dem HSV ver­su­chen etwa 130 Per­so­nen aus dem Hoo­­li­gan-Spe­k­­trum mit einem Schiff vom Pier2-Anle­ger in Grö­pe­lin­gen zum Weser­sta­dion zu (…) Wei­ter­le­sen