Rechte Schlä­ger und Geschäfte

→ Update 09.03.2020: Mohr­mann ist mit sei­nen Kur­sen aus dem Jugend­zen­trum in Ober­neu­land raus geflo­gen. Seit meh­re­ren Jah­ren steigt die Beliebt­heit von soge­nann­ten „Vollkontakt“-Kampfsportarten wie Muay Thai, Mixed Mar­tial Arts (…) Wei­ter­le­sen

  • Veröffentlicht in: Enemy

Geord­ne­ter Rück­zug

Januar 2015, Bre­men. Nach ziem­lich genau 25 Jah­ren ver­kün­det die Bre­mer Hoo­li­gan­gruppe „Stan­darte Bre­men“ offi­zi­ell ihre Auf­lö­sung. Anlass ist ein Urteil des Bun­des­ge­richts­ho­fes, nach dem auch Hoo­li­gans grund­sätz­lich wegen der (…) Wei­ter­le­sen

Nazi­hools beim Nord­derby

1. März 2014, Bre­men. Anläss­lich des 100. Nord­der­bys zwi­schen Wer­der und dem HSV ver­su­chen etwa 130 Per­so­nen aus dem Hoo­­li­gan-Spe­k­­trum mit einem Schiff vom Pier2-Anle­ger in Grö­pe­lin­gen zum Weser­sta­dion zu (…) Wei­ter­le­sen

Das Bre­mer-Land von Rechts bis Rechts­ex­trem

Obwohl die Anzahl regio­nal akti­ver Nazis in den letz­ten Jah­ren eher sta­gnierte oder sogar zurück­ging, muss fest­ge­stellt wer­den, dass sich ihre Struk­tu­ren im klei­nen oft­mals ver­fes­tigt haben. Die ver­schie­de­nen Akti­ons­fel­der (…) Wei­ter­le­sen

  • Veröffentlicht in: Enemy

Bre­mer Nazi-Hools bei Spie­gel TV

28. Okto­ber 2012, Bre­men. Spie­gel TV berich­tet in einem Bei­trag über die Ver­bin­dun­gen von Bre­mer Hoo­li­gans mit Nazi-Struk­­tu­­ren. Als Auf­hän­ger des Bei­trags dient ein Video einer ver­ab­re­de­ten Schlä­ge­rei zwi­schen der (…) Wei­ter­le­sen

NSHB fei­ert Geburts­tag

4. Juni 2011, Bre­men. Um die 80 Hoo­li­gans, dar­un­ter etli­che Nazis, fei­ern am Abend auf dem Ver­an­stal­tungs­schiff „De Liefde“ hin­ter der Ste­pha­ni­brü­cke auf der Weser. Anlass ist der fünfte Geburts­tag (…) Wei­ter­le­sen

Fans gegen Faschos

9. Novem­ber 2008, Bochum. Um die 10 Nazi-Hoo­­li­gans der Gruppe „Nord­sturm Brema“ pro­vo­zie­ren bei Wer­ders Aus­wärts­spiel in Bochum nach dem Schluss­pfiff durch Zei­gen eines Ban­ners mit der Auf­schrift „NS HB (…) Wei­ter­le­sen