Hack­mann knipst Jugendliche

30. August 2005, Bre­men. Wäh­rend einer Wahl­kampf­ver­an­stal­tung der Grü­nen auf dem Bre­mer Markt­platz foto­gra­fiert der Bre­mer „Anti-Antifa“-Nazi Andreas Hack­mann die Bre­mer Grüne Alter­na­tive Jugend. Anwe­sende Staats­­­schutz-Beamte las­sen ihn machen (und (…) Wei­ter­le­sen

Neue Anti-Antifa-Bestre­bun­gen in Bremen

28. Januar 2016, Bre­men. Vor dem Bre­mer Land­ge­richt beginnt der „Valen­­tin-Pro­­­zess“, bei dem haupt­säch­lich einem jun­gen Bre­mer vor­ge­wor­fen wird, im Ver­lauf der von Nazi-Hoo­­li­­gans pro­vo­zier­ten Aus­ein­an­der­set­zun­gen beim Nord­derby 2015 einen (…) Wei­ter­le­sen

Unge­müt­li­cher Winter

Dezem­ber 2014, Bremen/Niedersachsen. Mit hau­fen­weise Auf­kle­bern und Pla­ka­ten wei­sen Anti­fas Nach­bar­schaft und andere Inter­es­sierte auf acht Nazis aus der Bre­mer Region hin: Den­nis Dor­muth (Jun­kern­hof 6, 28844 Weyhe) Thors­ten Schib­block (H.-H.-Meier-Allee (…) Wei­ter­le­sen

Voll­ver­samm­lung

1. Juni 2014, Bre­men. Im Rah­men einer bun­des­wei­ten Tour spre­chen die bei­den Sala­­fis­­ten-Wan­­der­­pre­­di­­ger Pierre Vogel und Sven Lau vor meh­re­ren Hun­dert Zuhörer_innen auf einer Kund­ge­bung vor dem Über­see­mu­seum am Bre­mer (…) Wei­ter­le­sen

Mario Mül­ler verurteilt

28. Februar 2013, Del­men­horst. Der mitt­ler­weile von Del­men­horst nach Mag­de­burg ver­zo­gene Mario Mül­ler, sei­nes Zei­chens Mit­be­grün­der der „Akti­ons­gruppe Del­men­horst“, wird zu einer Frei­heits­strafe von sie­ben­ein­halb Mona­ten ver­ur­teilt, die jedoch zur (…) Wei­ter­le­sen

Das Bre­mer-Land von Rechts bis Rechtsextrem

Obwohl die Anzahl regio­nal akti­ver Nazis in den letz­ten Jah­ren eher sta­gnierte oder sogar zurück­ging, muss fest­ge­stellt wer­den, dass sich ihre Struk­tu­ren im klei­nen oft­mals ver­fes­tigt haben. Die ver­schie­de­nen Akti­ons­fel­der (…) Wei­ter­le­sen

  • Veröffentlicht in: Enemy