Kate­go­rie C bei NS-Gedenk­ver­an­stal­tung

11. Februar 2017, Buda­pest. Über 1000 extrem Rechte neh­men am „Tag der Ehre“ in Buda­pest teil, Hun­derte von ihnen absol­vie­ren einen kilo­me­ter­lan­gen Marsch und tra­gen dabei NS-Uni­for­men und -Abzei­chen. Extra  ange­reist sind zwei Mit­glie­der von „Kate­go­rie C“ — nament­lich Sän­ger Han­nes Osten­dorf und Gitar­rist Ste­fan Ernie Beh­rens, letz­te­rer ganz stil­echt in Uni­form der Waf­fen-SS.

Schon vor 5 Jah­ren zeigte sich Kate­go­rie C bei einem Nazi-Fes­ti­val zum x-ten Male von ihrer all­seits bekann­ten gänz­lich unpo­li­ti­schen Seite — eben­falls in Ungarn.

Links KC-Gitarrist Stefan Ernie Behrens in SS-Uniform, unten rechts leidet KC-Sänger Hannes Ostendorf

Links KC-Gitar­rist Ste­fan Ernie Beh­rens in SS-Uni­form, unten rechts lei­det KC-Sän­ger Han­nes Osten­dorf

Checkpoint des Marschs

Check­point des Marschs

Siehe auch:
Deut­sche Neo­na­zis beim „Day of Honour“ (AFNP Nie­der­sach­sen)
Fotos 1, Fotos 2