Ras­sis­ti­scher Über­griff

26. Juli 2009, Bre­men. Meh­rere vor der Nazikneipe „Bells“ (Auf der Brake) an der Bahn­hofs­meile ste­hende Nazis atta­ckie­ren nachts einen 36-jäh­ri­gen Schwar­zen. Das Opfer muss im Kran­ken­haus behan­delt wer­den, die Poli­zei trifft nach eige­nen Anga­ben bei einer dar­auf­fol­gen­den Raz­zia auf „über­wie­gend Ange­hö­rige der rech­ten Szene“, die schon „ein­schlä­gig in Erschei­nung getre­ten“ sind.

Das Bells dient seit Jah­ren als Treff­punkt u.a. von Sauf­na­zis, Nazi-Hoo­li­gans und Rechts-Rockern.