Nazi-Trau­er­marsch in Bad Nenn­dorf

2. August 2008, Bad Nenn­dorf. Bereits zum drit­ten Mal fin­det in Bad Nenn­dorf ein Trau­er­auf­marsch der Nazis statt. Rund 400 rei­sen größ­ten­teils mit dem Zug an und mar­schie­ren durch die Stadt. Auch in die­sem Jahr neh­men wie­der einige Bre­mer Nazis teil: Horst Gör­mann, Andreas Sage­mann und Michael Jur­keit.

Par­al­lel zu einer anti­fa­schis­ti­schen Gegen­demo fin­den von Struk­tu­ren vor Ort orga­ni­sierte Outing-Aktio­nen gegen regio­nale Nazi-Kader statt.

Siehe auch: „Ihr heult, wir fei­ern“ — Bad Nenn­dorf 2008 (indy­me­dia-Arti­kel)

Bremer Nazis

Bre­mer Nazis

Michael Jurkeit (Bildmitte) und Horst Görmann (rechts), beide aus Bremerhaven

Michael Jur­keit (Bild­mitte) und Horst Gör­mann (rechts), beide aus Bre­mer­ha­ven