Ihr Kin­der­lein kommet

14. Dezem­ber 2008, Bre­men-Walle. Am heu­ti­gen Sonn­tag ver­sam­meln sich rund 40–50 NPD- und DVU­ler zur all­jähr­lich statt­fin­den­den gemein­sa­men Jah­res­ab­schluss­feier im „Wal­ler Land­heim“, um auf ihr ver­gan­ge­nes miss­ra­tene­nes Jahr zurück­zu­schauen. Viel Schö­nes hatte 2008 ihnen näm­lich nicht beschert: zu nen­nen sind hier z. B. ein paar miss­glückte Info­stände, die ent­we­der kein Schwein inter­es­siert haben oder aber früh­zei­tig abge­räumt wur­den. Die etli­chen par­tei­in­ter­nen „Miss­stände“ und Strei­te­reien sol­len hier nicht wei­ter aus­ge­führt werden.

Anwe­send beim Kaf­fee- und Kuchen­kränz­chen sind unter ande­rem die übli­chen Par­tei­tä­ter wie Jörg Wrie­den, Horst Gör­mann, Thors­ten und Gerold Schib­block, Mar­kus Pri­venau sowie die etwas älte­ren Damen und Her­ren der DVU wie z. B. Elfriede Budina, Carlo Ron­stadt und Hans-Otto Wei­den­bach. Auch mal wie­der dabei: Heiko Sei­den­sti­cker mit­samt sei­ner Freun­din, einige kleine Naziglätz­chen run­den den brau­nen Drecks­hau­fen sowohl inhalt­lich als auch geo­me­trisch ab.