AfD-Lan­des­par­tei­tag in Bre­mer­ha­ven

29. Mai 2016, Bre­mer­ha­ven. Die zer­strit­tene Bre­mer AfD hält einen außer­or­dent­li­chen Lan­des­par­tei­tag im Bre­mer­ha­ve­ner Com­fort-Hotel ab. All­zu­viel des Com­forts ist der Par­tei Mit­glie­der­be­rich­ten zufolge aktu­ell aber nicht ver­gönnt: neben Par­tei-Aus­schluss­ver­fah­ren gegen meh­rere Mit­glie­der, inter­ner Kri­tik an der Arbeit des Vor­stands und eini­gen Pos­ten, die auf­grund von Per­so­nal­man­gel nicht besetzt wer­den kön­nen, gibt es kaum nen­nens­wer­tes zu berich­ten. Allein meh­rere Stun­den wird zu Beginn über die Tages­ord­nung dis­ku­tiert.
An der fri­schen Luft demons­trie­ren gleich­zei­tig etwa 200 Men­schen laut­stark gegen die Poli­tik der Par­tei.