Del­men­hors­ter Nazis tau­meln durchs Vier­tel

Mario Müller

Mario Mül­ler

August 2009, Bre­men. Der Del­men­hors­ter Nazi Mario Mül­ler ver­sucht sich in Beglei­tung eines wei­te­ren auf „auto­nom“ gestyl­ten Nazis in der Beob­ach­tung ver­meint­li­cher Anti­fa­schis­tIn­nen im Bre­mer Stein­tor-Vier­tel. Dabei wer­den beide erkannt und erhal­ten eine deut­li­che Ansage, dass sie dort nichts zu suchen haben. Anschei­nend suchen auch Nazis aus dem Umland in Bre­men ihr per­sön­li­ches „Heil“. Also wei­ter­hin Augen auf!