NPD-Info­stand in Bre­men-Lesum

15. März 2008, Mar­ßel (Bre­men-Lesum). 7 NPD- und NPD-Jugend­gruppe-Nazis lang­wei­len sich am Rande ihres eige­nen Info­st­an­des vor dem Ein­kaufs­zen­trum in Mar­ßel (Bre­men-Lesum). Wäh­rend die bei­den NPD/VS-Akti­vis­ten Jörg Wrie­den und Horst Gör­mann mit ihrer gan­zen Erfah­rung sicher stel­len, dass das Mate­rial für jeden der 0 inter­es­sier­ten Bür­ger reicht, steht der Nazi­nach­wuchs unbe­hol­fen dane­ben und friert. Modi­sche Schals ver­hin­dern das Erkal­ten der jun­gen deut­schen Hälse. Michael Schä­fer aus Bre­mer­ha­ven hat der­ar­ti­ges nicht nötig, er trägt sei­nen Kör­per-Käl­te­schutz schon seit Jah­ren mit sich herum, und für den Kopf­be­reich gilt ja sowieso: Wo nichts drin ist, kann auch nichts kalt wer­den. 

Bereits im Vor­feld ver­hin­dert die groß­zü­gig anwe­sende Poli­zei jeg­li­chen Pro­test gegen den Nazi-Info­stand, indem sie hau­fen­weise Platz­ver­weise an Anti­fa­schis­tIn­nen ver­teilt und einige in Gewahr­sam nimmt.

Fotos der 7 NPD-Flach­zan­gen:

Jörg Wrieden (HB-Nord)

Jörg Wrie­den (HB-Nord)

Horst Görmann (BHV)

Horst Gör­mann (BHV)

Wer bin ich?

Wer bin ich?

Michael Schäfer (BHV)

Michael Schä­fer (BHV)

Gerold Schibblock (HB)

Gerold Schib­block (HB)

Christin Walther

Chris­tin Walt­her

Sascha Humpe (HB-Nord)

Sascha Humpe (HB-Nord)