Nazis auf Black­me­tal­kon­zert

23. Okto­ber 2004, Bre­men. Im Bre­mer Tivoli fin­det das „Under­ground Nation Fes­ti­val“ mit fünf Death-/ Black­me­tal Bands statt. Im Publi­kum befin­den sich nicht wenige Freunde des NS-Black­me­tal, unter ande­rem Mit­glie­der der NS-Black­me­tal Band „Absurd“. Außer­dem treibt sich ein gan­zer Hau­fen „klas­si­scher“ Naziglat­zen herum, unter ande­rem der Bre­mer Neo­nazi Andreas Hack­mann.