Bre­mer Nazis beim Auf­marsch in Hamburg

30. Juli 2005, Ham­burg. Bei einem Auf­marsch meh­re­rer hun­dert Nazis in Ham­burg sind wie nicht anders zu erwar­ten regio­nale Nazis dabei. Neben der Heisen­hof-Fami­lie betei­ligt sich auch eine grö­ßere Gruppe Bre­mer Nazis. Unter ihnen befin­den sich die Her­ren Osten­dorf, Sage­mann, Wulff, Lahu­sen, Hack­mann sowie der Sän­ger der Bre­mer Ham­mer­s­kin­band „Hetz­jagd“, Marc Gaitzsch. 

Fotos von Nazis aus dem Bre­mer Raum:

Henrik Ostendorf und Andreas Hackmann

Hen­rik Osten­dorf und Andreas Hackmann

Martin Wulff (Mitte, blaue Jacke) und Henrik Ostendorf (ganz rechts - wo sonst - mit Stoff-Stahlhelm). Gerry Bakker grinst links

Mar­tin Wulff (Mitte, blaue Jacke) und Hen­rik Osten­dorf (ganz rechts – wo sonst – mit Stoff-Stahl­helm). Gerry Bak­ker grinst links

"Hetzjagd"-Sänger Marc Gaitzsch (zweiter von links mit Klodeckel auf dem Kopf)

„Hetzjagd“-Sänger Marc Gaitzsch (zwei­ter von links mit Klo­de­ckel auf dem Kopf)

Daniel Fürstenberg, Manuel Geroncy, Malte Bormann

Daniel Fürs­ten­berg, Manuel Geroncy, Malte Bormann

Andre Sagemann und Martin Wulff aus Bremen

Andre Sage­mann und Mar­tin Wulff aus Bremen

Henrik Ostendorf mit (noch) Unbekanntem

Hen­rik Osten­dorf mit (noch) Unbekanntem

Nils Budig (Schwanewede, links). Wer ist der andere?

Nils Budig (Schwa­ne­wede, links). Wer ist der andere?

Martin Zaha aus Himmelpforten bei Stade mit Werderfan

Mar­tin Zaha aus Him­mel­pfor­ten bei Stade mit Werderfan