Tag der offe­nen Tür am Bre­mer Flug­ha­fen

14. April 2002, Bre­men. Ca. 150 Leute ver­an­stal­ten einen „Tag der offe­nen Tür“ am Bre­mer Flug­ha­fen. Die Aktion unter dem Motto „Bre­mer Air­port — Abschiebe Tat­ort“ ist Teil der Kam­pa­gne gegen die Abschie­bung von über 500 staa­ten­lo­sen kur­di­schen Liba­ne­sIn­nen aus Bre­men.

Siehe auch:
Türe geöff­net am Bre­mer Flug­ha­fen (inkl. Fotos) (indy­me­dia)
„Tor zu“ — Tor zur Welt? (taz)

Fotos:

Transparent in der Flughafenhalle

Trans­pa­rent in der Flug­ha­fen­halle

Choreografie...

Cho­reo­gra­fie...

...gegen die Abschiebemaschinerie

...gegen die Abschie­be­ma­schi­ne­rie

inkl. Klobürsten

inkl. Klo­bürs­ten

Zu gewinnen: aufregende Reisen in fremde Länder

Zu gewin­nen: auf­re­gende Rei­sen in fremde Län­der

Triff den Schily - aber richtig!

Triff den Schily — aber rich­tig!

Zeigen wie's geht: Abschiebung verhindern, Bäh G S auf die Nase

Zei­gen wie’s geht: Abschie­bung ver­hin­dern, Bäh G S auf die Nase

Spontandemo nach der Aktion

Spon­tan­demo nach der Aktion