„Ha ho he, unter’m Laden­tisch liegt der Schnee...“

Ende April 2011, Bre­men. Nach fast 5 Jah­ren in der Fau­len­straße im Ste­pha­ni­vier­tel zieht der „Sportsfreund“-Laden des Bre­mer Nazi­hoo­li­gans Mar­ten Osten­dorf um, und zwar ganze zwei Ecken wei­ter, näm­lich in die Fal­ken­straße 32. Der Kampf gegen den Nazi-Anlauf­punkt geht damit in die nächste Runde und wird sicher nicht enden bevor der letzte Nazi­la­den end­gül­tig dicht ist.