Der Letzte macht den Lampe aus

13. Mai 2011, Bre­men-Vege­sack. In Vege­sack am Haven-Höövt fin­det zum wie­der­hol­ten Male eine NPD-Aktion statt, die­ses Mal in Form einer Mini-Kund­ge­bung. Anlass ist eine CDU-Wahl­kampf­ver­an­stal­tung mit dem Bun­des­ver­tei­di­gungs­mi­nis­ter in der Nähe. Durch etli­che Poli­zei­kräfte von der des­in­ter­es­sier­ten Öffent­lich­keit abge­schirmt lau­schen 15 Nazis gelang­weilt ihrem gro­ßen Red­ner Mat­thias Faust, bzw. hören wäh­rend­des­sen Musik aus dem iPod, popeln in der Nase und tele­fo­nie­ren. „Deutsch­land erwa­che“ eben.

"viele interessierte Bürger ...", "Infomaterialien wurden uns aus den Händen gerissen ..."

„viele inter­es­sierte Bür­ger ...“, „Info­ma­te­ria­lien wur­den uns aus den Hän­den geris­sen ...“

Alle betei­lig­ten Nazis:

Foto 1

Foto 1

Foto 2

Foto 2

Foto 3

Foto 3

Foto 4

Foto 4

Foto 5

Foto 5

Foto 6

Foto 6

Foto 7

Foto 7

Foto 8

Foto 8

Foto 9

Foto 9

Foto 10

Foto 10

Foto 11

Foto 11

Foto 12

Foto 12

Foto 13

Foto 13

Foto 14

Foto 14

Foto 15

Foto 15