Ver­de­ner NPD ver­passt Abwrackprämie

Ziemlich abgewrackt

Ziem­lich abgewrackt

25. Januar 2009, Kirch­lin­teln. In der Nacht brennt das Auto des Ver­de­ner NPD-Nazis Malte Bor­mann aus Kirch­lin­teln aus. Obwohl die Spu­ren­si­che­rung der Poli­zei einen tech­ni­schen Defekt als Brand­ur­sa­che ermit­telt, beschul­di­gen die Nazis einen ihnen bekann­ten Ver­de­ner Anti­fa­schis­ten der Tat­be­tei­li­gung und heu­len über die „neue Dimen­sion von links­ex­tre­mis­ti­scher Gewalt“. Ein Spre­cher der Antifa Weser/Aller dazu: „Defekte in der Ver­de­ner sind uns seit Jah­ren bekannt. Wer weiß was als nächs­tes passiert?“