Neo­na­zis schän­den Mahn­mal

Beschmiertes Mahnmal27. März 2006, Dör­ver­den. Das Mahn­mal zum Geden­ken an die Zwangs­ar­bei­te­rIn­nen der Pul­ver­fa­brik in Dör­ver­den wäh­rend des Natio­nal­so­zi­a­li­mus wird erneut beschä­digt. In der Nacht auf Mon­tag wird die gegen­über des Heisen­ho­fes ste­hende Tafel mit roter Farbe beschmiert, nun ratet mal von wem...

Kein Ver­ge­ben, kein Ver­ges­sen!